Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen die über die www.troxlersport-onlineshop.ch

zwischen
Troxler Sport & Mode AG
Oberriedstrasse 5
3775 Lenk i.S.
– im Folgenden „Anbieter“ –
und
den in § 2 dieser AGB bezeichneten Nutzern dieser Plattform – im Folgenden „Kunde/Kunden“ – geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich
Das Angebot richtet sich an Kunden in der Schweiz.
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

§ 2 Jugendschutz
Die Abgabe und Zustellung erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Durch Abschliessen des Bestellvorgangs akzeptieren Sie die AGB’s und die Datenschutzbestimmungen.

§ 3 Vertragsschluss
(1) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „IN DEN WARENKORB“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Darin können Sie die Produkte durch hinzufügen oder löschen weiter bearbeiten. Danach können Sie festlegen, ob Sie die Produkte bei uns abholen oder eine Zustellung per Post bevorzugen. Anschliessend können Sie den GESAMTBETRAG und den WARENKORB aktualisieren, ehe Sie auf den Button WEITER ZUR KASSE drücken. In der Kasse müssen Sie Ihre Adresse eingeben und weitere Einstellungen vornehmen. Die Bestellung schliessen Sie mit dem Button KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN ab. Auf dem Display Ihres Computers erscheint die Bestellbestätigung mit VIELEN DANK, DEINE BESTELLUNG IST EINGEGANGEN.
(2) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung mit dem Betreff «Danke für deine Bestellung» per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Die Bestellung des Kunden (1) stellt hierbei das Angebot zum Vertragsschluss mit dem jeweiligen Inhalt des Warenkorbs dar. Die Empfangsbestätigung (Bestellbestätigung) stellt die voraussichtliche Annahme des Angebots durch den Anbieter dar. In dieser wird der Inhalt der Bestellung zusammengefasst.
(3) Es kann vorkommen, dass das Produkt im Warenkorb nicht mit dem tatsächlichen Lagerbestand des Anbieters übereinstimmt. In solchen Fällen räumt sich der Anbieter das Recht ein, das Produktangebot anzupassen. Der Kunde hat die Möglichkeit nach einer solchen Korrektur vom Vertrag zurücktreten. In einem solchen Fall nehmen wir als Anbieter Kontakt mit dem Kunden auf.
(4) Mit der Zusendung der Rechnung per Mail ist der Vertrag verbindlich.
(5) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

§ 4 Lieferung, Warenverfügbarkeit, Zahlungsmodalitäten
(1) Die bestellte Ware können Sie in unserem Geschäft abholen und bar oder per Kreditkarte bezahlen.
(2) Die Lieferung per Post erfolgt nach vollständiger Bezahlung der Ware an die gewählte Lieferadresse in der Schweiz. Die Lieferung erfolgt über DIE POST. Für den Lieferprozess gelten die allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen der Firma DIE POST. Kommt es bei der Zustellung der Ware zu einem zusätzlichen Aufwand, verursacht durch gebührenpflichtige Strassen, Bahnen, autofreie Gebiete oder Ähnlichem, so werden die zusätzlich entstandenen Kosten dem Kunden zusätzlich verrechnet.
(3) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nicht mehr lieferbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies unverzüglich mit. Unverzüglich heisst am nächst- folgenden Werktag. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesen Fällen auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird eine eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich rückerstattet.
(4) Der Kunde kann die Zahlung im Geschäft in bar, per Kreditkarte oder per Banküberweisung vornehmen.
(5) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 6 Preise, Versandkosten und Abholung
(1) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Preis, Konditions-und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten.
(2) Die Transport –und Versandkosten betragen pauschal CHF 9.00
(3) Offensichtliche Irrtümer und Tippfehler berechtigen zu keinen Schadenersatzforderungen.
(4) Eine Abholung der Ware ist während den Geschäftszeiten oder nach Vereinbarung von Troxler Sport & Mode möglich. Die jeweiligen Öffnungszeiten finden Sie unter www.troxlersport-onlineshop.ch bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten je nach Saison unterschiedlich sind.

§ 7 Umtausch, Rücknahme und Garantiefrist
(1) Grundsätzlich kann die bestellte Ware weder umgetauscht noch zurückgenommen werden. Ausgenommen davon sind Lieferungen, welche während des Transports beschädigt werden oder wenn es sich um Fehllieferungen handelt.
(2) In Ausnahmefällen ist die Rücknahme bzw. ein Umtausch von gelieferter Ware möglich. Eine solche Rücknahme erfordert in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung des Anbieters. Eine Rückvergütung ist ausgeschlossen. Die Kosten der Rücksendung erfolgen auf Kosten des Kunden.
(3) Es gelten die allgemeinen Garantiebestimmungen

§ 8 Mängelrüge
Der Kunde hat die Lieferung spätestens innert acht Tage ab Lieferdatum auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Schadhafte oder falsche Liefergegenstände sind dem Anbieter unverzüglich zu melden. Nach Ablauf der Frist gilt die Lieferung als angenommen und akzeptiert.

§ 9 Haftung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

§ 10 anwendbares Recht
(1) Basis ist das Schweizer Recht
(2) Gerichtsstand: Obersimmental-Saanen
(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

§ 11 Änderungen und Ergänzungen
Stand der AGB, 20.02.2021
Diese AGB’s können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.